VHS Wedel : Schnupperkurs Jiddisch: Mehr als Chuzpe, pleite und meschugge

Avatar_shz von 23. November 2021, 18:41 Uhr

shz+ Logo
Die Broschüre, in der die zwölf Veranstaltungen der VHS-Reihe „1700 Jahre  jüdisches Leben in Deutschland“ zusammengefasst sind, liegt überall in Wedel aus.
Die Broschüre, in der die zwölf Veranstaltungen der VHS-Reihe „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ zusammengefasst sind, liegt überall in Wedel aus.

Am Sonntag, 28. November, gibt es vier Stunden lang eine Einführung in die ausdrucksstarke Kultursprache, die auch heute noch gesprochen wird.

Wedel | „Wir sprechen Jiddisch, wenn wir Worte wie 'pleite', 'Schlamassel', 'malochen', 'Chuzpe' oder 'meschugge' verwenden“, erklärt Marlen Weber von der Volkshochschule (VHS) Wedel. Für die Reihe „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ konnte die Einrichtung jetzt einen Dozenten für einen Ein-Tages-Schnupperkursus gewinnen, der Teilnehmer noch weiter in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen