Trickbetrug vor dem Supermarkt : Taschendieb erbeutet in Wedel mehrere hundert Euro von 85-Jährigem

Avatar_shz von 30. März 2021, 14:10 Uhr

shz+ Logo
Unter einem Vorwand hat der Täter den Senior dazu gebracht, sein Portemonnaie zu öffnen und dann zugegriffen.
Unter einem Vorwand hat der Täter den Senior dazu gebracht, sein Portemonnaie zu öffnen und dann zugegriffen.

Der Senior aus Hamburg wollte nur helfen – das wurde ihm zum Verhängnis.

Wedel | Die Serie von Taschen- und Trickdiebstählen im Bereich von Wedeler Supermärkten reißt nicht ab. Erneut wurde am Montag (29. März) gegen 17 Uhr ein Senior zum Opfer – diesmal kurz nach dem Einkauf auf dem Parkplatz vor einem Discounter im Fachmarktzentrum Rissener Straße 105. Die Beute: mehrere hundert Euro. Hintergrund: Einbrüche, Enkeltricks und T...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert