Wedeler Gemeinschaftsschule : Ein Corona-Fall bei 600 Schülern: Klasse muss nicht in Quarantäne

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 17:46 Uhr

shz+ Logo
Stephan Krumme, Schulleiter der Ernst-Barlach-Gemeinschaftsschule (EBG).
Stephan Krumme, Schulleiter der Ernst-Barlach-Gemeinschaftsschule (EBG).

Das positive Ergebnis zeigte sich bereits nach wenigen Minuten. Da der Schüler der Ernst-Barlach-Gemeinschaftsschule noch keinen Kontakt mit Sitznachbarn gehabt hatte, blieb die Klasse von Konsequenzen verschont.

Wedel | Er habe vor dem ersten Schultag nach den Ferien durchaus Bammel gehabt, gibt Stephan Krumme, Leiter der Ernst-Barlach-Gemeinschaftsschule (EBG), zu. Wie viele positive Selbsttests unter den Schülern mögen es zum Start ins neue Jahr sein, war die bange Frage. Schnell konnte der Schulleiter Entwarnung geben: Nur ein positiv Getesteter unter rund 600 Sch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen