Haseldorfer berichten : Schock mitten in der Nacht: Plötzlich steckt ein Auto mit dem Heck im Haus

Avatar_shz von 26. Oktober 2021, 17:15 Uhr

shz+ Logo
Mieter Andreas Battige, dessen Wohnung im Erdgeschoss liegt, hatte den ganzen Schutt des zerstörten Eingangs direkt vor der Haustür.
Mieter Andreas Battige, dessen Wohnung im Erdgeschoss liegt, hatte den ganzen Schutt des zerstörten Eingangs direkt vor der Haustür.

Mieter Andreas Battige sah gerade fern, als es knallte und das Haus erzitterte. Als er nachschaute, um zu helfen, fehlte die Haustür, der Flur lag voller Schutt und in die Öffnung ragte ein demoliertes Autoheck.

Haseldorf | Für den Mieter des sechs Parteien-Hauses in Haseldorf an der Straße Scholenfleth, Andreas Battige, war es ein absoluter Schock mitten in der Nacht zu Sonntag (24. Oktober). „Ich hatte gerade noch ferngesehen, als es gegen 1 Uhr nachts plötzlich ganz laut zwei Mal kurz hintereinander geknallt hat“, erzählt der Disponent und Handwerker, der nicht so wir...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert