Hamburg-Rissen : Autor Rob Lampe stellt Tatsachenroman „Kurs Nordwest“ vor

Avatar_shz von 23. Oktober 2021, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Mit Neoprenanzug, vier Tafeln Schokolade und Schwimmring absolvierte Peter Döbler die rund 45 Kilometer von Kühlungsborn nach Fehmarn in rund 25 Stunden.
Mit Neoprenanzug, vier Tafeln Schokolade und Schwimmring absolvierte Peter Döbler die rund 45 Kilometer von Kühlungsborn nach Fehmarn in rund 25 Stunden.

Der Hamburger beschreibt in seinem Roman nicht nur die Flucht des Rostocker Arztes Peter Döbler aus der DDR, sondern auch seinen Sinneswandel zum Republikflüchtling.

Hamburg-Rissen | Mit der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) hat der Arzt Peter Döbler abgeschlossen, als er 1971 bei Kühlungsborn in die Ostsee steigt. Rund 48 Kilometer weiter und 25 Stunden später kommt er auf Fehmarn an. Die Republikflucht ist gelungen. 50 Jahre liegt die spektakuläre Flucht zurück, die der Rissener Autor Rob Lampe nun in seinem fünften Buch n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen