Wedel : Nabu will Plakette für Häuser mit Schwalben-Nistplätzen verteilen

Avatar_shz von 14. Juni 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Jens Sturm vom Naturschutzbund Wedel zeigt die Plakette, die zukünftig schwalbenfreundliche Häuser schmücken soll.
Jens Sturm vom Naturschutzbund Wedel zeigt die Plakette, die zukünftig schwalbenfreundliche Häuser schmücken soll.

Schwalben gelten als gefiederte Glücksbringer. Ihre Population sinkt aufgrund von Bebauung und Hygienevorschriften, da Brutplätze fehlen. Das will der Naturschutzbund (Nabu) Wedel ändern.

Wedel | Schwalben finden heutzutage immer seltener geeignete Nistmöglichkeiten, und auch das Nahrungsangebot wird knapp. Dass sich die Lebensbedingungen für die Sommerboten verschlechtern, hat mehrere Ursachen. In Städten verschwinden Nester zum Beispiel durch Sanierungsmaßnahmen an Gebäuden, häufig werden sie laut Nabu auch bewusst beseitigt. Gleichzeitig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen