In Höhe Wedel : Motorboot-Besatzung entdeckt Toten in der Elbe

Avatar_shz von 22. Juni 2021, 07:03 Uhr

shz+ Logo
Ein Schild weist in Wedel auf die Gefahren beim Baden in der Elbe hin. Hier wurde eine Leiche aus dem Wasser geborgen.
Ein Schild weist in Wedel auf die Gefahren beim Baden in der Elbe hin. Hier wurde eine Leiche aus dem Wasser geborgen.

Möglicherweise handelt es sich bei dem Leichnam um einen vermissten 15-jährigen Schwimmer. Eine Obduktion soll die Identität klären.

Hamburg/Wedel | In der Elbe ist am Montagabend eine leblose Person entdeckt worden. Gegen 19.30 Uhr meldete die Besatzung eines Motorbootes den leblosen Körper in Höhe des Kraftwerks in Wedel der Wasserschutzpolizei. Mit mehreren Booten der Feuerwehr und Polizei rückten die Retter an, um den Toten aus dem Wasser zu bergen. Am Anleger Wittenberge wird der Leichn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert