Testphase läuft an : Luftfilteranlagen oder UV-C-Geräte: Wedels Schulleiter können wählen

Avatar_shz von 06. Mai 2021, 15:21 Uhr

shz+ Logo
Symbolbild: Die Konzentration von virenhaltigen Aerosolen in Klassenräumen muss runter: Im Streit um die bessere Technik haben die mobilen Luftfilteranlagen gegenüber UV-C-Luftreinigungsgeräten in Wedel im Augenblick die Nase vorn. In insgesamt sechs Klassenräumen sollen sie jetzt getestet werden. Doch auch für UV-C-Geräte können sich die Schulleiter noch entscheiden.
Symbolbild: Die Konzentration von virenhaltigen Aerosolen in Klassenräumen muss runter: Im Streit um die bessere Technik haben die mobilen Luftfilteranlagen gegenüber UV-C-Luftreinigungsgeräten in Wedel im Augenblick die Nase vorn. In insgesamt sechs Klassenräumen sollen sie jetzt getestet werden. Doch auch für UV-C-Geräte können sich die Schulleiter noch entscheiden.

Vor der Sammelbestellung werden die Geräte vier bis sechs Wochen lang auf Wirksamkeit und Lärmbelästigung getestet.

Wedel | Wedels Grüne Parteichefin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Petra Kärgel war mächtig sauer. Über die Beschlussvorlage, die die Verwaltung im Bildungsausschuss zum Thema Luftfilteranlagen für weiterführende Schulen vorgelegt hatte. Und darüber, dass ihre Experten für UV-C Luftreinigungsgeräte in der Sitzung nicht aufklären durften. Kärgel is...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen