Kulturverein Holm : Klavierkonzert und Arbeitskreise: Es geht wieder los

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Maren Groth, Vorsitzende, und Wilfried Welsch, Stellvertreter, freuen sich über das wiedererwachte kulturelle Leben in Holm.
Maren Groth, Vorsitzende, und Wilfried Welsch, Stellvertreter, freuen sich über das wiedererwachte kulturelle Leben in Holm.

Nach Absage im vergangenen Herbst: Am Sonntag (1. August) spielt Pianist Martin Seeck im Holmer Dörpshus kleine Musikstücke von Franz Schubert. Wegen der Abstandsregeln werden zwei Vorführungen gegeben.

Holm | Der Kulturverein in Holm legt wieder los. Nicht nur die Arbeitskreise, laut Vorsitzender Maren Groth und Stellvertreter Wilfried Welsch ein wichtiges Standbein des Vereins, kommen wieder zusammen, um leidenschaftlich über Literatur zu diskutieren, zu töpfern oder Briefmarken zu tauschen. Auch das Kulturprogramm geht wieder an den Start. Für Sonntag (1...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen