Küchenbrand : Ein Verletzter bei Fettexplosion in Wedel

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 15:51 Uhr

shz+ Logo
Symbolfoto: Brennendes Fett auf dem Herd ist dem Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Rudolf-Höckner-Straße zum Verhängnis geworden.
Symbolfoto: Brennendes Fett auf dem Herd ist dem Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Rudolf-Höckner-Straße zum Verhängnis geworden.

Der Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatte versucht, die Flammen mit einem nicht geeigneten Feuerlöscher zu bekämpfen. Er trug Brandverletzungen an den Armen davon.

Wedel | Bei einem Küchenbrand in einer Mehrfamilienhaus-Wohnung an der Rudolf-Höckner-Straße ist am Donnerstag (10. Juni) gegen 12.10 Uhr ein Mann verletzt worden. Nach Feuerwehrangaben hatte er nach einem Handfeuerlöscher gegriffen, als Fett auf dem Herd in Brand geraten war – eine fatale Entscheidung. Durch den Löschversuch mit dem nicht geeigneten Gerät wa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert