Kreativ in der Corona-Krise : Holmer Messebau-Firma wird zur Hausboot-Werft

Avatar_shz von 06. März 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Stapellauf im Lehmweg: Projektleiter Tim Kopp, Preuss-Messe-Geschäftsführerin Sabine Lewin und Jörn Welz, Leiter der Arbeitsvorbereitung, präsentieren den 'MyAnyPlace'-Prototypen, der derzeit auf dem Firmengelände am Lehmweg ankert.
Stapellauf im Lehmweg: Projektleiter Tim Kopp, Preuss-Messe-Geschäftsführerin Sabine Lewin und Jörn Welz, Leiter der Arbeitsvorbereitung, präsentieren den "MyAnyPlace"-Prototypen, der derzeit auf dem Firmengelände am Lehmweg ankert.

Branchenriese Preuss hat den Lockdown im Messesektor genutzt und Design-Wohnschiffe konzipiert, die nun in Serie gehen.

Holm | Was tut man als Branchen-Schwergewicht, wenn die ganze Branche k. o. gegangen ist und komplett am Boden liegt? Richtig, man konzentriert sich auf seine Stärken und fokussiert sich neu. So geschehen bei Preuss Messe in Holm. Das Traditionsunternehmen hat angesichts des Dauer-Lockdowns für Messen und Veranstaltungen seine Werkstätten kurzerhand umfunkti...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen