Haushaltssanierung : Holpriger Start für das große Sparen in Wedel

Avatar_shz von 11. Mai 2021, 18:33 Uhr

shz+ Logo
Eine massive Schieflage des Haushalts zwingt Wedel, den Rotstift anzusetzen und Einnahmen zu verbessern. Durch welche Maßnahmen, das ist Gegenstand der Konsolidierungsgespräche, die seit Montag (10. Mai) öffentlich geführt werden.
Eine massive Schieflage des Haushalts zwingt Wedel, den Rotstift anzusetzen und Einnahmen zu verbessern. Durch welche Maßnahmen, das ist Gegenstand der Konsolidierungsgespräche, die seit Montag (10. Mai) öffentlich geführt werden.

Nach langen Diskussionen um Formulierungen sollen nun 40 von 41 Maßnahmen an die Fachausschüsse übergeben werden.

Wedel | Ein Eigenkapital, das von mehr als 80 Millionen Euro in 2011 auf rund 22 Millionen in 2024 geschrumpft sein wird. Kassenkredite, die in drei Jahren bei mehr als 50 Millionen Euro liegen, und das bei einer Gesamtverschuldung von 220 Millionen Euro, also 6500 Euro pro Einwohner: Es waren Zahlen, die es in sich hatten. „Zur Einstimmung“, wie Jörg Amelung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen