Hausbrand in Wedel : Polizei sieht keinen Zusammenhang mit sichergestellten Substanzen

Avatar_shz von 26. August 2021, 11:27 Uhr

shz+ Logo
Wedeler Feuerwehrleute am Sonntagabend (22. August) an der Einsatzstelle.
Wedeler Feuerwehrleute am Sonntagabend (22. August) an der Einsatzstelle.

Nach dem Feuer im Schloßkamp inklusive Einsatz des Kampfmittelräumdiensts dauern die Ermittlungen zur Ursache weiter an.

Wedel | Die Ermittlungen zur Ursache des Hausbrands am Sonntagabend (22. August) im Wedeler Schlosskamp dauern weiter an. Die Kriminalpolizei, die die Brandstelle beschlagnahmt hatte, sieht allerdings keinen Zusammenhang zwischen den verdächtigen Substanzen, die der Kampfmittelräumdienst in dem Haus sichergestellt hat, und dem Ausbruch des Feuers, das zu eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen