Haseldorf : Daniel Kullig als Bürgermeister-Kandidat: BfH stellen sich neu auf

Avatar_shz von 30. November 2021, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Die stellvertretenden Vorsitzenden der Bürger für Haseldorf (BfH), Andreas Langbehn (links) und Daniel Kullig äußern sich zu den politischen Themen in Haseldorf.
Die stellvertretenden Vorsitzenden der Bürger für Haseldorf (BfH), Andreas Langbehn (links) und Daniel Kullig äußern sich zu den politischen Themen in Haseldorf.

Die Bürger für Haseldorf (BfH) schicken Kullig ins Bürgermeisterrennen – und geben Einblicke zu den Hintergründen.

Haseldorf | Lange haben sie geschwiegen, nun wollen sie reden: Andreas Langbehn und Daniel Kullig, stellvertretende Vorsitzende der Bürger für Haseldorf (BfH), bringen Licht ins Dunkel rund um den Rücktritt von Klaus-Dieter Sellmann als Bürgermeister von Haseldorf. Kullig bestätigt am Montag (29. November) im Gespräch mit shz.de in der Bandreißerkate in Haseldorf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen