Kampf gegen Witterung verloren : Haselauer Storchenküken haben nicht überlebt

Avatar_shz von 14. Mai 2021, 15:45 Uhr

shz+ Logo
Blick durch die Webcam in den Horst: Die Küken wurden nicht einmal einen Monat alt.
Blick durch die Webcam in den Horst: Die Küken wurden nicht einmal einen Monat alt.

Alle fünf Jungtiere der Dauergäste von Familie Thomsen, Robert und Rosalie, sind an Unterkühlung verstorben.

Haselau | Es gab keine Überlebenschance für die fünf kleinen Storchenküken, obwohl ihre Eltern, Robert und Rosalie, alles gaben, um sie vor Regen, Sturm und Frost zu schützen. Sie haben den Kampf gegen die in diesem Jahr ungewöhnlich kalte und niederschlagreiche Wetterlage der letzten Wochen verloren. Seit 2015 sind Robert und Rosalie regelmäßig Gäste in Has...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen