Sana-Pläne für Kreis Pinneberg : Krankenhaus-Schließungen: Wedels Seniorenbeirat ist „entsetzt“

Avatar_shz von 22. September 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Statt Regio-Kliniken an verschiedenen Standorten plant Sana ein zentrales Krankenhaus für den Kreis Pinneberg.
Statt Regio-Kliniken an verschiedenen Standorten plant Sana ein zentrales Krankenhaus für den Kreis Pinneberg.

Es dürfen keine weiten Wege für Patienten wie für Besucher entstehen, schreibt Vorsitzende Helga Nikodem zu den Sana-Plänen für eine Zentralisierung. Auch die Größe einer solchen Einrichtung sieht der Beirat kritisch.

Wedel | Wedel ist bereits seit 2020 kein Klinikstandort mehr. Doch die Wogen der Empörung über die Pläne von Sana als Mehrheitsanteilseigner, auch die verbliebenen Krankenhäuser in Pinneberg und Elmshorn zu schließen, um einen zentralen Neubau zu errichten, erreichen auch die Rolandstadt. So zeigt sich Wedels Seniorenbeirat „entsetzt“ über die Entwicklungen u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen