Kontaktpflege verbessern : Finanzspritze für digitale Vernetzung des Freiwilligen-Forums Wedel

Avatar_shz von 14. Juni 2021, 14:40 Uhr

shz+ Logo
Reformhaus-Mitarbeiterin Hannah Fondermann (Zweite von links) überreichte den symbolischen Scheck an die Mitglieder aus dem Koordinationsteam des Freiwilligen-Forums Wedel, Regine Albrecht (von links), Maren Simon und Maritta Henke.
Reformhaus-Mitarbeiterin Hannah Fondermann (Zweite von links) überreichte den symbolischen Scheck an die Mitglieder aus dem Koordinationsteam des Freiwilligen-Forums Wedel, Regine Albrecht (von links), Maren Simon und Maritta Henke.

Dank eines Sponsorings durch das Reformhaus Engelhardt kann die Initiative ihre Internet-Aktivitäten ausbauen. Zudem soll eine Broschüre über die Arbeit der vergangenen 25 Jahre entstehen.

Wedel | Digitalisierung – eines der Top-Schlagworte in Pandemie-Zeiten. Auch beim Freiwilligen-Forum Wedel, dessen Aktivitäten in den vergangenen Monaten weitgehend zum Erliegen gekommen seien, weil die Mitglieder altersbedingt fast ausschließlich zur Risiko-Gruppe gehörten, sagte Koordinatorin Maritta Henke gegenüber shz.de. Da kam eine Finanzspritze des Ref...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen