Parkplatz am Klärwerk : Am helllichten Tag: Fahrradträger von Heck eines Mini in Hetlingen gestohlen

Der Diebstahl ereignete sich am Donnerstag, 22. Juli, zwischen 11.20 Uhr und 18.10 Uhr.
Der Diebstahl ereignete sich am Donnerstag, 22. Juli, zwischen 11.20 Uhr und 18.10 Uhr.

Der Fahrer stellte sein Auto mit angeschlossenem Fahrradträger gegen 11.20 Uhr auf dem Parkplatz am Klärwerk ab. Als er sieben Stunden später wiederkam, war der Fahrradträger gestohlen.

Avatar_shz von
23. Juli 2021, 15:40 Uhr

Hetlingen | Autofahrradträger geknackt und mitgenommen: Am Donnerstag (22. Juli) haben Unbekannte in Hetlingen am helllichten Tag einen Fahrradträger vom Heck eines Autos gestohlen.

Wie die Polizei am Freitag (23. Juli) mitteilte, stellte der Geschädigte sein Fahrzeug, einen Mini Countryman, gegen 11.20 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber des Klärwerks ab. Da war der Fahrradträger Typ Thule noch am Heck des Autos angeschlossen. Fahrräder waren darauf nicht befestigt.

Schadenshöhe: rund 660 Euro

Als der Anzeigende nach einer Radtour gegen 18.10 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war der Fahrradträger nicht mehr da – gestohlen. Die entstandene Schadenshöhe gibt die Polizei mit zirka 660 Euro an.

Wer in der fraglichen Zeit etwas gesehen hat und Hinweise zum Diebstahl geben kann, möge bitte die Polizei Holm unter Telefon (04103) 216 anrufen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert