Lehrermangel : Eltern kämpfen für die Dorfschule in Hetlingen

Avatar_shz von 14. Juni 2021, 18:26 Uhr

shz+ Logo
Eltern und Kinder kämpfen mit Bürgermeister Michael Rahn (kniend) um den Erhalt der Grunschule Hetlingen.
Eltern und Kinder kämpfen mit Bürgermeister Michael Rahn (kniend) um den Erhalt der Grunschule Hetlingen.

56 Kinder sollen nach den Sommerferien in der Hetlinger Dorfschule beschult werden. Zehn Viertklässler müssen zukünftig nach Haseldorf fahren. Es fehlen Lehrkräfte.

Hetlingen | Eltern, Kinder und Politik in Hetlingen kämpfen um den Erhalt der mehr als 250 Jahre alten Dorfschule. Die große Nachfrage nach dem Angebot in der Gemeinde sorgt für Probleme. 56 Mädchen und Jungen sind nach den Sommerferien insgesamt an der Dorfschule angemeldet. Das würde zwei jahrgangsübergreifende Klassen mit jeweils 28 Schülern bedeuten. „Denn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen