Alarm auf der Elbe : Übung statt Ernstfall: „Schiffsunglück“ bringt Wedels Wehr auf Trab

Avatar_shz von 22. Januar 2021, 16:17 Uhr

shz+ Logo
Archivfoto: Die Feuerwehr Wedel erreichte den vermeintlichen Havaristen mit dem Boot und konnte dann Entwarnung geben.
Archivfoto: Die Feuerwehr Wedel erreichte den vermeintlichen Havaristen mit dem Boot und konnte dann Entwarnung geben.

Ein Anwohner sieht, wie ein Segler über Bord geht und wählt den Notruf. Dabei ist es nur eine Trainingseinheit.

Wedel | Dramatische Alarmierung für Wedels Feuerwehr am frühen Freitagnachmittag. „Menschenleben in Gefahr“ hieß es von der Leitstelle, die gegen 13.40 Uhr eine Havarie auf der Elbe durchmeldete. Ein Anwohner hatte gesehen, wie ein Segelboot umgekippt und ein S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen