„Skulpturen für das Leben“ : Dirk Roßkamp aus Haselau erschafft Kunst mit der Kettensäge

Avatar_shz von 27. März 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Dirk Roßkamp bearbeitet seit Jahren Holz mit der Kettensäge. Seine 300 Kilogramm schwere Skulptur von Martin Luther sitzt vor der Dreikönigskirche in Haselau
Dirk Roßkamp bearbeitet seit Jahren Holz mit der Kettensäge. Seine 300 Kilogramm schwere Skulptur von Martin Luther sitzt vor der Dreikönigskirche in Haselau

Im Laufe der Jahre hat der Künstler etliche Skulpturen geschaffen. Dabei ist Holz nicht gleich Holz.

Haselau | Es gibt nur seine Visionen. Keine Zeichnungen oder Fotos als Vorlage. Wenn Dirk Roßkamp aus Haselau vor einem unberührten Stück Holz oder Baumstamm steht, hat er schon weitgehend die fertige Skulptur vor seinem geistigen Auge. Dann kribbelt es ihn in den Fingern und er beginnt mit seiner Kettensäge Skulpturen in das Holz zu schnitzen. Eiche und Kas...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen