Einzelstarts oder Flatrates : Corona-Edition des 18. Blankeneser Heldenlauf geht über 36 Tage

Avatar_shz von 18. Juni 2021, 06:30 Uhr

shz+ Logo
Das direkte Duell mit den großen Containerriesen auf der Elbe  ist das Highlight beim Blankeneser Heldenlauf. Das können Läufer in diesem Jahr erleben, wenn sie ihre Starts richtig timen.
Das direkte Duell mit den großen Containerriesen auf der Elbe  ist das Highlight beim Blankeneser Heldenlauf. Das können Läufer in diesem Jahr erleben, wenn sie ihre Starts richtig timen.

Die Veranstalter haben sich in besonderen Zeiten ein besonderes Format ausgedacht. Dabei gibt es für die Teilnehmer zahlreiche Laufoptionen.

Hamburg-Blankenese | 36 Tage, 864 Stunden oder 51.840 Minuten haben die Teilnehmer des Blankeneser Heldenlaufs Zeit, ihre Bestzeit zu übermitteln. Das Laufevent findet in diesem Jahr coronabedingt nicht an einem Tag statt, sondern erstreckt sich vom 1. August bis zum 5. September. Läufer können Flatrate buchen Gestartet werden kann über 6,7 Kilometer, 11 Kilometer, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen