Nach Sturz aus großer Höhe : 40-jähriger Mann stirbt durch Arbeitsunfall in Wedel

shz+ Logo
Zum Transport des Schwerverletzten landete ein Rettungshubschrauber des ADAC auf einem nahe gelegenen Rangierplatz.

Zum Transport des Schwerverletzten landete ein Rettungshubschrauber des ADAC auf einem nahe gelegenen Rangierplatz.

In der Feldstraße ist es am Donnerstag zu einem Betriebsunfall gekommen. Eine weitere Person wurde schwer verletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
11. April 2019, 12:37 Uhr

Wedel | Bei einem Arbeitsunfall in Wedel ist Donnerstag am späten Vormittag ein 40-jähriger Mann ums Leben gekommen. Ein weiterer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntni...

eWled | eiB imene tilsefulnarbA ni leWde ist renDnotgas ma tpäsne ottVmarig ein rg4-0ähreji naMn sum enbeL e.ngmmoke inE twierere durew imt wnrschee Vzengtleeunr in ein nneruaasKhk cterbgha. aNhc retnes enrtisEesknnn red oiePlzi arw es ibe gnbsainhenrieiauDertcg ni weta 51 retMen ehHö zu mde Ucünkgl eonem.mgk

nnaM rbitts udhcr flnratsuilebA ni lWd ee

Der afUnll tenegeier ihsc afu dem nädlGee esd lknexFmopeirmse in der taleFserdß 551 ma tndSdraat zu b,uaHgrm ufa edm utenr meedarn dsa tnrmUeheenn iknJtpoe enesi esiWdgesNdnlearu-le .hta iBe dme snrlgebcäielhefh zneelVettr adletnh es scih mu enine 33 Jraeh enlta nanM aus engrePin.b ruZ tIndtiäet des oenrVebtnser tgbi se lanbisg eniek bgn.naAe

umZ roTnarpts sed zrnrvetltewcShee enadetl eni hguebbtrtrauechnussR des ADCA auf enime hnae eglneegne irlg.atzpneaR hcaN neire ogrrnsgEevruts rufh ien ugeeawnnsttgR den Mann uz dme ecar,rbHuhsub der imt dem rtznlteeeV in gcuhntiR rmguHba in ads lhknkanlusrefaUan Berobg .glfo

Zur sFegelttusln red gnueane dUnesmät ath die lliinpzrmieaoKi niPerngeb eid Ertetnlgimnu mfegneo.nuam

LTMHX ckloB | imcltBhorulontai für telik Ar

zur Startseite