Wedel : 3,6 und 1,45 Promille: Polizei stoppt Trunkenheitsfahrten

Avatar_shz von 07. März 2021, 14:48 Uhr

shz+ Logo
Gleich zweimal gingen am Sonnabend in Wedel der Polizei stark alkoholisierte Autofahrer ins Netz.
Gleich zweimal gingen am Sonnabend in Wedel der Polizei stark alkoholisierte Autofahrer ins Netz.

Zweimal haben die Beamten Sonnabend Promillefahrer erwischt. Ein Wedeler musste mit Ausfallerscheinungen ins Krankenhaus

Wedel | Gleich zweimal hat die Wedeler Polizei am Sonnabend (6. Februar) stark alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein Wedeler war mitten am Tag mit 3,60 Promille unterwegs. Für ihn endete die Trunkenheitsfahrt zunächst auf der Polizeiwache, bevor er aufgrund seines übermäßigen Konsums ins Krankenhaus gebracht wurde. Parkplatz-Unfall entlarv...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen