2013: Bingo, Berlinfahrt, Bodenseetour

Vorsitzende Heidi Kieselbach lässt am 23. Januar die Bingo-Kugeln rotieren.
Vorsitzende Heidi Kieselbach lässt am 23. Januar die Bingo-Kugeln rotieren.

Avatar_shz von
02. Januar 2013, 01:14 Uhr

Holm | Der LandFrauenVerein Holm und Umgebung bietet seinen 100 Mitgliedern mit vielen Aktivitäten jede Menge Abwechslung vom Alltag. Jetzt hat der Vorstand das Programm für das erste Halbjahr 2013 herausgegeben. Gleich zehn Termine können sich die Landfrauen in ihrem Kalender vormerken.

Los geht es am 18. Januar mit einer Ausfahrt zur "Grünen Woche" nach Berlin. Bereits fünf Tage später trifft man sich in "Ladiges Gasthof" zum Bingo-Abend, der mit einem Imbiss beginnt. Um Rechenschaftsberichte, Kassenbilanzen und Wahlen geht es am 19. Februar. Dann findet auf dem Saal von "Ladiges Gasthof" die Jahreshauptversammlung statt. Um das Gesundheitsprojekt des Landesverbandes "Ein Leben mit der Diabetes" geht es am 20. März. Als Referent kommt Stephan Schreiber vom Diabetes-Zentrum Quickborn nach Holm.

Auf dem nächsten Vortragsabend am 24. April kommt auch der Magen zu seinem Recht. Beim Seminar "Alles Käse" im Dörpshus serviert Familie Möllngaard aus Hohenlockstedt gleich das Abendessen mit allen Käse-Variationen. Zum Landfrauentag in den Holstenhallen zu Neumünster reisen die Landfrauen am 15. Mai. Gemeinsam in die Pedale treten sie am 1. Juni: Um 13 Uhr fällt vor dem Gemeindebüro der Startschuss zur traditionellen Radtour. Eine Tagesfahrt nach Rendsburg wird am 9. Juli angeboten. Auf dem Programm steht ein Besuch des Elektromuseums der Eon-Hanse, Mittagessen am Nord-Ostsee-Kanal und Kaffeetrinken auf der Himbeerhof Steinwehr. 500 Euro muss berappen, wer in der Zeit vom 14. bis 19. August die Mehrtagesfahrt zum Bodensee und zur Insel Mainau mitmachen will. Zur besseren Planung und Kalkulation bittet der Vorstand zu allen Veranstaltungen um rechtzeitige Anmeldung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen