2. Basketball-Bundesliga : Erst Scheeßel, dann Marburg: Doppel-Spieltag für Frauen des SC Rist

Avatar_shz von 14. Januar 2022, 12:10 Uhr

shz+ Logo
Blickt den ersten beiden Spielen des Jahres zuversichtlich entgegen: Asil Aydin, Trainer der Basketballerinnen des SC Rist Wedel.
Blickt den ersten beiden Spielen des Jahres zuversichtlich entgegen: Asil Aydin, Trainer der Basketballerinnen des SC Rist Wedel.

Die Wedelerinnen sind innerhalb von 18 Stunden gleich zweimal gefordert. Trainer Asil Aydin, der einzig auf Anna Suckstorff verzichten muss, ist aufgrund der guten Trainingsleistungen in den letzten Wochen sehr zuversichtlich.

Wedel | Auf 41 spielfreie Tage blicken die Zweitliga-Basketballerinnen des SC Rist Wedel zurück. Nun treten sie innerhalb von 18 Stunden gleich zweimal in Aktion, denn das neue Jahr beginnt für die Elbstädterinnen mit einer Doppel-Aufgabe. Am Sonnabend (15. Januar) gastieren sie zunächst bei ihrem Nord-Rivalen BG 89 Avides Hurricanes Rotenburg/Scheeßel – Tip-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen