1600-Euro-Spende : Rosen-Apotheke unterstützt Nachbarschaftshilfe in Wedel

Avatar_shz von 25. März 2021, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Andreas Aleksander von der Nachbarschaftshilfe nimmt die finanzielle Unterstützung von Apothekerin Petra Kammeyer-Ramspott dankbar entgegen.
Andreas Aleksander von der Nachbarschaftshilfe nimmt die finanzielle Unterstützung von Apothekerin Petra Kammeyer-Ramspott dankbar entgegen.

Die Nachbarschaftshilfe Wedel kauft ein und organisiert Impf-Fahrten. Das unterstützt die Rosen-Apotheke mit 1600 Euro.

Wedel | Die Nachbarschaftshilfe Wedel hilft, wenn Hochrisikopatienten wegen der Gefahr, sich mit dem Coronavirus anzustecken, nicht einmal mehr einkaufen gehen können. Seit gut einem Jahr gibt es diesen Einkaufsservice bereits. Mit der Möglichkeit, sich impfen zu lassen, ist ein zweites Hilfsangebot hinzugekommen. Die Ehrenamtlichen haben seit Februar zusätzl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen