zur Navigation springen

Hetlingen im Blütenrausch : 10.000 Krokuszwiebeln gekauft

vom
Aus der Redaktion des Wedel-Schulauer Tageblatts

Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz Haseldorfer Marsch (Arge) hat 10.000 Krokuszwiebeln gekauft.

shz.de von
erstellt am 24.Okt.2014 | 12:00 Uhr

Hetlingen | Ein Dorf blüht auf: 10.000 Krokusse sollen 2015 in Hetlingen den Winter vertreiben. Das jedenfalls wünschen sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz Haseldorfer Marsch (Arge). Für 500 Euro wurden Krokuszwiebeln gekauft, die nun in der Gemeinde verschenkt beziehungsweise verkauft werden. Wenn die Bürger mitziehen, dann wird Hetlingen bald nicht nur das Dorf der seltenen Schachbrettblume, sondern auch der Wildkrokusse sein.

Auf die Idee ist Arge-Vizechef und Gründungsmitglied Jochen Steinhardt-Wulff gekommen. Der Vorschlag wurde sofort aufgegriffen. „Unser Dorf soll bunter werden“, wünscht sich Corinna Lauritzen. Das Arge-Mitglied ist an der Hauptstraße von Haus zu Haus gegangen, hat den Anliegern je zehn Krokuszwiebeln geschenkt.

Grundschule und DRK-Kindergarten ziehen mit, haben jeweils 1500 Stück geordert. Arge-Chef Ralf Hübner freut sich über das Interesse: „Die Kinder setzten die Zwiebeln selbst und sehen im Frühjahr den Erfolg.“

Die Krokusse können auf Privatgrund gesetzt werden – gern an den Gehwegen und vor den Häusern, so Hübner. Von der Straßenmeisterei gab es sofort unbürokratisch eine telefonische Genehmigung, etwaige Restbestände am Straßenrand jenseits der Gemeinde Richtung Haseldorf bis zur Streuobstwiese einzubuddeln. Auch auf der Wiese, die von der Arge betreut wird, sollen künftig Krokusse blühen.

Wer die Aktion im eigenen Vorgarten unterstützen möchte, kann die Zwiebeln im Marschtreff (Hauptstraße 37) kaufen. Eine Zwiebel kostet acht Cent, 250 Stück 15 Euro.

Der ehrenamtlich geführte Marschtreff in Hetlingen (Hauptstraße 37) ist mittwochs von 6 bis 8 Uhr, donnerstags von 6 bis 8 Uhr und 15 bis 20 Uhr, freitags von 6 bis 12 Uhr und 15 bis 20 Uhr, sonnabends von 11 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen