Kreis Dithmarschen : Von Auto erfasst: Achtjährige schwer verletzt

Ein Mädchen will auf dem Schulweg eine Bundesstraße in Ditmarschen überqueren. Ein Auto fährt ungebremst in sie hinein.

shz.de von
29. Oktober 2014, 13:13 Uhr

Auf dem Weg zur Schule ist heute Vormittag ein achtjähriges Mädchen aus Oesterdeichstrich (Kreis Dithmarschen) schwer verletzt worden. Die Schülerin überquerte gegen 7 Uhr die Bundesstraße 203 im Bereich der Hauptstraße, um in den Schulbus einzusteigen. Dabei übersah sie einen Pkw, der ungebremst in das Mädchen hineinfuhr. Das Kind wurde mit einer Unterschenkel-Fraktur ins Krankenhaus nach Heide gebracht. Gegen den 52-jährigen Fahrer aus Wesselburen ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert