Feuer im Carport : Zwei Autos in Holm verbrannt

Die zwei Pkw wurden völlig zerstört. Das angrenzende Wohnhaus blieb unbeschadet.

Die zwei Pkw wurden völlig zerstört. Das angrenzende Wohnhaus blieb unbeschadet.

Der Brand wurde der Feuerwehr um 23.20 Uhr gemeldet. Die Kripo Pinneberg ermittelt zur Brandursache.

shz.de von
09. Januar 2018, 15:54 Uhr

Holm | Bei einem Feuer an der Straße Achter de Möhl in Holm sind in der Nacht zu Dienstag ein Carport und darin zwei abgestellte Pkw zerstört worden. Das angrenzende Wohnhaus konnte gerettet werden. Der Brand war der Feuerwehr gegen 23.20 Uhr gemeldet worden.

An dem Wohnhaus entstand nach Feuerwehrangaben geringer Sachschaden. Die Kripo Pinneberg ermittelt derzeit zur Brandursache.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert