zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

24. Oktober 2017 | 00:47 Uhr

Zum dritten Mal die Qual der Wahl

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Aller guten Dinge sind drei, heißt es. Deshalb haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, nun zum dritten und für diesen Winter auch zum letzten Mal die „Qual der Wahl“. Nach dem „UeNa-Sportler“ (hier triumphierte Daniel Schwarzer. Tischtennisspieler des Moorreger SV) und der „UeNa-Mannschaft“ (diesen Sieger verkünden wir in unserer Ausgabe vom morgigen Donnerstag, 21. Januar), wird nun mit Ihrer Hilfe auch noch der „UeNa-Trainer des Jahres 2015“ gesucht.

shz.de von
erstellt am 19.Jan.2016 | 19:49 Uhr

Da es auch im vergangenen Jahr in unserem Verbreitungsgebiet viele engagierte und erfolgreiche Trainer gab, war es schwer, „nur“ fünf Übungsleiter zu nominieren. Titelverteidiger Arne Frank (1. Fußball-Herren des Moorreger SV), Uwe Brill (1. Fußball-C-Jugend TSV Uetersen), Jonas Hübner/ Markus Braumiller (1. Fußball-Herren Hetlinger MTV) sowie Till Krügel/Claas-Peter Schütt (1. A-Jugend und 1. Männer der Handballer des TuS Esingen) hätten, um nur vier weitere Anwärter zu nennen, eine Nominierung ebenfalls absolut verdient gehabt.

Zur Wahl stehen nun Michael Ammann/Dirk Junge (Leichtathletik TuS Esingen), Jörn Förthmann (1. Volleyball-Frauen TuS Esingen), Björn Keller (Tennis TV Uetersen), Christian Opitz (1. Baseball-Herren Holm Westend 69’ers) und Robert Wieber (Floorball Hetlinger MTV). Abstimmen können Sie, liebe Leserinnen und Leser, bis zum kommenden Dienstag, 26. Januar im Internet unter www.uena.de sowie mit dem Coupon, der unten links auf dieser Seite zu finden ist. Bitte senden Sie diesen Coupon ausgefüllt per Post an die Uetersener Nachrichten, Großer Sand 3 in 25436 Uetersen (Einsendeschluss: 27. Januar).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert