Stadtrad-Aktion : „Wir sind über Plan“

4148366_800x685_53eb8c1bd53ca.jpg

1019 Fahrten sind es bisher gewesen mit den „wedelecs“, jenen überall in der Stadt zu entleihenden Fahrrädern; in nur vier Monaten ist das eine durchaus positive Bilanz, die das E-Bike-Verleihsystem dieses Jahr ziehen kann. Mit weiter steigender Tendenz. „Wir sind demnach über Plan“, berichtet Adam Krüppel, Geschäftsführer der Stadtwerke Wedel. Seit April 2014 ist das Verleihsystem der „wedelecs“ mittlerweile an 13 Stationen mit insgesamt 50 Rädern verfügbar.

shz.de von
13. August 2014, 18:00 Uhr

„Am beliebtesten sind die Stationen nahe des S-Bahnhofes Wedel und in Elbnähe“, so Heike Witzel, Projektleiterin der „wedelecs“. „Besonders stolz sind wir auf die vollautomatische Station am S-Bahnhof Wedel, die in dieser Saison bereits über 120 Ausleihvorgänge zu verzeichnen hat“, so Witzel. Zusätzlich sind diese Saison zehn neue „wedelecs“ mit Rücktrittbremse im Angebot. Die neuen Modelle haben einen noch leistungsstärkeren Akku, eine verbesserte LED-Beleuchtungsanlage, einen Fahrradcomputer und eine „Speedtaste“ für noch mehr Fahrspaß und Leichtigkeit beim Fahren. Der Service rund ums Rad wurde erweitert, so dass man ein GPS-Gerät gegen Gebühr und ein Akkuladegerät gegen Kaution ausleihen kann. „Für die kommende Saison wird bereits mit Kooperationspartnern verhandelt und an einer Buchungs-App gearbeitet, mit deren Hilfe die Räder noch schneller ausgeliehen werden“, so Stadtwerke-Pressesprecherin Natali Steffen. Anmeldemöglichkeiten sowie einen Überblick über die Stationen bietet die Internetseite:

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert