Wildtierstation Sparrieshoop : Wintereinbruch bedroht Wildtiere: Christian Erdmann rettet Greifvogel von der A23

23-28223291_23-99733131_1532513994.JPG von 07. Februar 2021, 19:20 Uhr

shz+ Logo
Christian Erdmann zeigt den geretteten Mäusebussard.

Christian Erdmann zeigt den geretteten Mäusebussard.

Die Nahrung für die Wildtiere wird knapp. Immer mehr suchen verzweifelt nach Futter und begeben sich dabei in Gefahr.

Tornesch | Rettungsaktion auf der A23: Wildtierexperte Christian Erdmann hat am Sonntagabend (7. Februar) einen Mäusebussard vom Randstreifen der Autobahnausfahrt Tornesch geborgen. Der Vogel war leicht verletzt, hungrig und hilflos. Wildtiere finden kaum noch Nahrung Das Schicksal des Bussards ist kein Einzelfall. Wie Erdmann, Leiter der Wildtierstation in Klein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen