Ruhender Verkehr : Wie rücksichtsloses Parken vor Einmündungen Einwohner in Tornesch verärgert

Avatar_shz von 13. Oktober 2020, 18:05 Uhr

In und um die Norderstraße sind die Kurven häufig zugeparkt. Das diskutierten die Tornescher Politiker nun im Bauausschuss mit der Verwaltung.

Tornesch | SPD-Politikerin Susanne Dohrn sprach in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses ein Thema an, das in Tornesch vermehrt zu beobachten ist: Das Parken in Einmündungsbereichen von Straßen. „Zu Öffnungszeiten der Gaststätte Himara wird häufig der Einmündungsbereich Wilhelmstraße-Norderstraße dicht zugeparkt. Anlieger haben mich angesprochen und darauf auf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen