zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

12. Dezember 2017 | 15:54 Uhr

Schützenfest 2012 : Wer wird der neue König?

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Zwei spannende Wochen stehen bevor. Die „Grünen Schützen“ feiern ihr Fest, mit dem ein neuer Regent gesucht wird, der Nachfolger oder die Nachfolgerin von König Sven Hansen. Bevor am 8. September in der Gastwirtschaft „Zur Erholung“ im Rahmen des Schützenballs proklamiert wird (Eintrittskarten gibt es dort), haben die Jedermänner und die Jederfrauen Gelegenheit, ihr Glück rund um die Wurst zu versuchen.

shz.de von
erstellt am 21.Aug.2012 | 21:20 Uhr

In der Zeit vom 27. August bis zum 1. September besteht täglich Gelegenheit, am Preis- und Pokalschießen teilzunehmen. Es wird aufgelegt mit dem Luftgewehr und der Luftpistole um wertvolle Preise geschossen. Erneut ist es den Schützen auch dank der Unterstützung aus der Kaufmannschaft gelungen, ansehnliche Präsente zur Verfügung stellen zu können. Geschossen wird von Montag bis Freitag von 19 Uhr an im Schützenhaus an der Kuhlenstraße 2, am Sonnabend, dem letzten Tag der Schießwoche wird von 15 Uhr an angelegt. An allen Tagen kann zudem um die Würde des Uetersener Volkskönigs mitgeschossen werden. Die Proklamation der Majestät aus dem Volke erfolgt im Rahmen des Schützenballs. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die „Grüne Schützenwoche“ beginnt am Freitag, 7. September, mit dem Königsabschied im Schützenhaus. Zuvor wird marschiert. Um 18.40 Uhr wird die Wohnung des Schützenkönigs am Esinger Steinweg aufgesucht, die Majestät wird anschließend über die Straßen Alsenstraße, Lindenstraße, Am Mühlenteich, Töpferstraße, Großer Sand, Großer Wulfhagen, Marktstraße und Kreuzstraße bis zum Schützenhaus begleitet. Am Senioren- und Pflegeheim „Haus am Rosarium“ wird kurz Station gemacht, dort folgt ein zehnminütiges Ständchen des die Schützen begleitenden Spielmannszuges „Rosenstadt Uetersen“. Auch am Sonnabend, 8. September, wird durch die Innenstadt nebst Fußgängerzone marschiert. Der König wird dabei im Schützenhaus abgeholt und zur Gastwirtschaft gebracht, die gegen 20 Uhr erreicht wird.

Das Schützenfest 2012 klingt am Sonntag, 9. September, mit einem leckeren Frühstück im Schützenhaus aus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert