Lebendiger Advent : Wer singt denn da?

Erfreuliche Resonanz zum Auftakt des diesjährigen „Lebendigen Advent“. Rund 50 Sangeslustige hatten sich am Montagabend am Rathaus eingefunden, um dort dem fröhlichen, gemeinsamen Adventsgesang nachzukommen.

shz.de von
03. Dezember 2013, 21:58 Uhr

Eingeladen hatte das Lokale Bündnis für Familie in Uetersen. Der Verein war somit auch für die Auswahl der Lieder verantwortlich und für den gemütlichen Ausklang mit Punsch und Adventsgebäck.

Heute Abend geht es weiter. Um 18 Uhr trifft sich dieser besondere „Kanon“, also der „Lebendige Advent“ an der Reuterstraße 88a bei Familie Hinrich. Letzter Termin in dieser Woche ist am Freitag, 6. Dezember, am Martin-Luther-Haus. Gesungen wird ebenfalls von 18 Uhr an.

Der „Lebendige Advent“ wird in der kommenden Woche fortgesetzt und am 23. Dezember in Neuendeich beschlossen. Die Uetersener Nachrichten veröffentlichen den jeweiligen Veranstaltungsort jeweils tagesaktuell.

Initiiert wurde diese Veranstaltungsreihe von Pastor i. R. Helmut Dieterich und Prädikantin Renate Paelchen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert