Soziales Projekt erfolgreich : Weiterhin kostenloses Mittagessen für Kinder in Tornesch

groe_susi_20190806_75S_5677a.jpg von 21. August 2020, 12:45 Uhr

shz+ Logo
Auch künftig soll Küchenleiter Axel Behnke (Mitte) im Kleinen Friedrich ein kostenloses und gesundes Mahl an bedürftige Kinder ausgeben. Darin sind sich Torneschs Bürgermeisterin Sabine Kählert (parteilos, von links), DRK-Vorsitzender Manfred Irgens, Horst Alsmöller und Bettina Fischer von der Bürgerstiftung der VR Bank in Holstein sowie Awo-Vorsitzende Ilse Mettjes einig.
Auch künftig soll Küchenleiter Axel Behnke (Mitte) im Kleinen Friedrich ein kostenloses und gesundes Mahl an bedürftige Kinder ausgeben. Darin sind sich Torneschs Bürgermeisterin Sabine Kählert (parteilos, von links), DRK-Vorsitzender Manfred Irgens, Horst Alsmöller und Bettina Fischer von der Bürgerstiftung der VR Bank in Holstein sowie Awo-Vorsitzende Ilse Mettjes einig.

Mehrere Sozialpartner haben sich zusammengefunden und finanzieren die Aktion für den Nachwuchs.

Tornesch | Der kostenlose Mittagstisch für Kinder, den die Tornescher Ortsvereine des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und der Arbeiterwohlfahrt (Awo) vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ins Leben gerufen haben, kommt gut an. Mehr als 200 Essen wurden bereits im Kleinen Friedrich an Familien, die aufgrund der Krise mit finanziellen Einbußen zu kämpfen haben, au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen