Corona-Krise : Weihnachtsmarkt im Video-Format: So setzt Heidgraben „Plan C“ um

Avatar_shz von 21. Dezember 2020, 12:37 Uhr

shz+ Logo
Uli Dürkob hatte die Idee zur Live-Übertragung.

Uli Dürkob hatte die Idee zur Live-Übertragung.

Mit einee Live-Übertragung wollten die Organisatoren für Stimmung sorgen, doch der Lockdown vereitelte den Plan. Eine Tombola-Aktion wurde dann auf ganz kreativem Wege durchgeführt.

Heidgraben | Wie alle Wintermärkte, konnte der Heidgrabener Weihnachtsmarkt aufgrund der Corona-Beschränkungen in seiner gewohnten Form nicht stattfinden. Auch die Idee, eine Live-Übertragung mit verschiedenen Darbietungen zu streamen, scheiterte an den aktuellen Lockdown-Regeln. Spontan hielten die Organisatoren des Events die Ziehung der Tombola-Preise als Video ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen