Konzert : Weihnachten mit den Liekedelern

Anja Sandleben, Bert Biehl, Gert Drögemüller und Jörn Schröder sind gerüstet, die Weihnachtstour der „Liekedeler“ kann beginnen.

shz.de von
21. November 2014, 21:40 Uhr

Wenn dieser Tage in Uetersen blaue Plakate mit einem roten Stempel zu sehen sind, dann deutet das darauf hin, dass die „Liekedeler“ mit ihrer Weihnachtstour in den Startlöchern stehen.

Wie seit vielen Jahren tourt die plattdeutsche Musikgruppe wieder durch die Lande. Mit im Gepäck ist selbstverständlich die neue Doppel-CD „25“, die jeweils Ganzjahrestitel und Winter- und Weihnachtslieder enthält. Zum Programm gehören neben neuen Liedern, auch viele gern gehörte Stücke, nach denen das Publikum immer wieder fragt.

Ganz besonders freuen sich die „Liekedeler“ auf ihre beiden Auftritte in der Museumsscheune von Langes Tannen. Allerdings konzertieren sie dort, abweichend von dem bisher Gewohnten, bereits am 2. Adventswochenende.

Auch die Senioren in Uetersen werden mit einem speziell für sie abgestimmten Programm im Seniorenheim „Haus am Rosarium“ (nicht öffentlich) beehrt. Und das sind die Zeiten, die sich „Liekedeler“-Fans und alle, die das noch werden möchten, schnell notieren sollten: 6. Dezember, Museumsscheune Uetersen, Heidgrabener Straße, Beginn um 20 Uhr. Der Vorverkauf hat in der Theaterkasse Moorrege (Telefon 04122/902700) und bei Blumen-Hinsch (Telefon 04122/2903) begonnen. Die Karten kosten zwölf Euro an der Abendkasse und zehn Euro im Vorverkauf.

Das Konzert in der Museumsscheune wird am 7. Dezember um 15 Uhr wiederholt. Auch für diese musikalische Stunde gibt es Karten an den bereits angegebenen Vorverkaufsstellen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert