zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

13. Dezember 2017 | 12:54 Uhr

Feuerwehr : „Wasser marsch“!

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Die Sommerfeste bei der Freiwilligen Feuerwehr sind immer ein „Renner“.

shz.de von
erstellt am 31.Aug.2014 | 21:44 Uhr

Schließlich genießt die Wehr innerhalb der Bevölkerung ein hohes Ansehen. So wunderte es kaum, dass am Freitag bereits bei der Begrüßung des Wehrführers hunderte in der Wache am Seeth Platz genommen hatten, gierig darauf, nun endlich die Tanzfläche betreten zu dürfen. Und um kurz nach 19 Uhr war es dann auch so weit. Karsten Schütt hatte namentlich die stellvertretende Bürgervorsteherin Heike Baumann, Bürgermeisterin Andrea Hansen, Chefin der Wehr, sowie Altbürgermeister und Ehrenbürger Waldemar Dudda begrüßt. Schließlich gab er die Party mit einem donnernden „Wasser marsch!“ frei. Die Kapelle „Junk Food“ legte los!

Das Sommerfest wurde nur kurz durch eine „Dusche“ von oben unterbrochen, doch in der ausgeräumten Fahrzeughalle war genug Platz, sodass alle diesen Regenschauer schadlos überstanden. Anschließend ging es dann weiter. So auch mit dem Losverkauf durch die Jugendfeuerwehr, bei der jedes Los gewann. Kein Wunder also, dass reichlich zugegriffen wurde.

Wer mochte, der konnte sich die Feuerwehrautos anschauen, die auf dem Parkplatz abgestellt worden waren. Mittelpunkt des Interesses war dabei der neue Rüstwagen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert