zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

13. Dezember 2017 | 02:54 Uhr

Wahlen : Wachwechsel bei der SPD

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Fünf Jahre lang war Ingo Chef der Uetersener SPD. Darüber hinaus Vorsitzender der sozialdemokratischen Fraktion in Uetersen. Diese Doppelfunktion könne er aus beruflichen Gründen nicht länger ausüben, schreibt Struve an seine Genossen.

shz.de von
erstellt am 04.Sep.2013 | 19:47 Uhr

Die sind herzlich eingeladen, an der Mitgliederversammlung am 24. September im „Uetersener Hof“ teilzunehmen. Die Zusammenkunft am Tornescher Weg 31 beginnt um 19 Uhr. Bereits im Mai hatte Struve angekündigt, nicht wieder für den Ortsvorsitz kandidieren zu wollen. Jetzt gibt es mit der stellvertretenden Bürgervorsteherin Heike Baumann auch eine Kandidatin für den Spitzenposten. Struve glücklich: „Ich freue mich, dass Heike Baumann bereit ist, für das Amt der Vorsitzenden zu kandidieren.“ Die Sozialdemokratin ist bereits Mitglied des Vorstandes. Sie übt den Posten der Schriftführerin aus. Die weiteren Kandidaten des Vorstands sind: Erhard Vogt (2. Vorsitzender), Kay-Uwe Dohrn (Kassenwart), Dieter Schipler (Wahlkampfleiter), Gisela Struve (Schriftführerin), Jan Baumann, Rolf Brüggmann, Ingo Struve, Norbert Vahl (Beisitzer).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert