zur Navigation springen

Jahreshauptversammlung : Vorstandsarbeit macht viel Freude

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Aus Erfahrung sprach Inga Marckmann, wiedergewählte 1. Vorsitzende des LandFrauenVereins Haseldorfer Marsch, als sie von ihrer großen Freude an der Arbeit in einem immer harmonischen und kooperativen Vorstand ohne jeglichen Zickenkrieg sprach. Man sollte sich einfach mal trauen hineinzuschnuppern.

shz.de von
erstellt am 25.Jan.2016 | 19:37 Uhr

278 Mitglieder stark ist der Verein, 120 nahmen an der Jahreshauptversammlung im Haselauer Landhaus teil. Darunter wie immer die beiden ältesten: Luise Ossenbrüggen (95) und Berta Schölermann (93). Weiter die Kreisvorsitzende Maren Ahrens und ihre Stellvertrerin Frauke Brinkmann, Nachfolgerin von Inga Marckmann auf Kreisebene. Mit Urkunden geehrt wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft Herta Käkenhoff und Ute Puls, für 25 Jahre Heike Dahl, Brigitte Vonnekold, Astrid Lutz, Gudrun Rixen und Renate Schönanmsgruber. Die obligaten Regularien waren traditionsgemäß problemlos abgehakt. Etwa die Tätigkeitsberichte mit Powerpoint von Marlies Ruser, wobei bei weniger Saalbeleuchtung die Bilder besser zu sehen gewesen wären.

Den Kassenbericht (170 Backbücher warten noch auf Käufer) verlas Angret Köhncke ein letztes Mal. Sie möchte nach 26 Jahren als Kassenwartin nun nur noch, wie bisher ja auch schon so „nebenbei“, für die Reisen zuständig sein. Alle bisherigen 34 Reisen hat sie mitgemacht, zunächst als normales Mitglied, ab 1996 als Orgaisatorin. Mit großem Dank verabschiedete Inga Marckman sie und verriet ihr, dass sie anlässlich des nächsten Kreislandfrauentages mit der silbernen Biene mit Schleswig-Holstein-Farben geehrt würde.

Danke sage Agret Köhncke unter anderem auch ihrem Mann Peter, der immer da war und ist, wenn er gebraucht wird. Und auch sie bestätigte die Freude an der Vorstandsarbeit, bei der sie obendrein unheimlich viel gelernt hätte. Eben auch fürs Leben.

Die einstimmigen Wahlen, beziehungsweise Wiederwahlen ergaben: 1. Vorsitzende Inga Marckmann, 1. Stellvertreterin Birgit Tronnier, 2. Stellvertreterin Insha Bolt. Schriftführerin Erika Dannenberg, Nachfolgerin von Marlies Ruser, die nun als Kassenwartin für die Finanzen zuständig und damit Nachfolgerin von Angret Köhncke ist. Stellvertretende Schriftführerin wurde Andrea Wulff.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert