zur Navigation springen

Fußball :Jetzt anmelden : Vorfreude auf Mini-WM

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Vom Donnerstag, 12. Juni bis zum Sonntag, 13. Juli kämpfen in Brasilien die 32 Nationalmannschaften, die sich für die Endrunde qualifiziert haben, um den Fußball-Weltmeisterschaftstitel. Aber nicht nur am Zuckerhut, sondern auch in Uetersen und Heidgraben werden WM-Spiele ausgetragen: Am Wochenende 28./ 29. Juni findet nämlich die „Mini-Weltmeisterschaft“ um den „16. UeNa-CUP“ statt.

Bei einem ersten Vorbereitungstreffen betonten Astrid Zibull, Fußball-Jugendleiterin des Heidgrabener SV, Michael Schippmann (Fußball-Jugendleiter des TSV Uetersen) sowie Roland von Ziehlberg als Herausgeber und Geschäftsführer der Uetersener Nachrichten: „Wir freuen uns schon riesig auf das Turnier!“ Am Ablauf der Veranstaltung hat sich im Vergleich zu den letzten Jahren nichts geändert: Im Uetersener Rosenstadion beginnt das Turnier am Sonnabend, 28. Juni um 9 Uhr mit dem Turnier der jüngeren F-Jugendlichen (Jahrgang 2006). Eine halbe Stunde später rollt in Heidgraben an der Uetersener Straße erstmals der Ball, wenn die jüngere G-Jugend (Jahrgang 2008 und jünger) ihren „Weltmeister“ ermittelt.

In der zweiten Hälfte des Tages sind dann die etwas größeren Kicker gefordert: Die ältere F-Jugend (Jahrgang 2005) tritt ab 13.30 Uhr in Uetersen gegen das runde Leder, die ältere G-Jugend (Jahrgang 2007) beginnt in Heidgraben um 14 Uhr. Diese Turniere dürften gegen 17.30 Uhr beziehungsweise 18 Uhr vorbei sein – also rechtzeitig vor den beiden WM-Achtelfinal-Spielen in Brasilien, die um 18 Uhr beziehungsweise 22 Uhr beginnen.

Am Sonntag, 29. Juni sind noch die E-Junioren gefordert: In Uetersen treten ab 9 Uhr die jüngeren E-Jugendlichen (Jahrgang 2003) und ab 13.30 Uhr die älteren E-Junioren (Jahrgang 2004) an. Pro Altersklasse können 16 Teams teilnehmen und am Ende werden sechs Weltmeister gekürt.

Die Trainer, Betreuer und Verantwortlichen, die mit ihren Teams am „16. UeNa-CUP“ teilnehmen möchten, werden gebeten, sich ab sofort anzumelden. „Wir freuen uns über zeitige Anmeldungen“, sagte Astrid Zibull. Anmeldeschluss ist der 31. Mai, aber bereits am Freitag, 9. Mai werden im Uetersener Clubheim „Roses“ am Rosenstadion ab 18 Uhr die Länder-Namen ausgelost. „Alle teilnehmenden Teams sind herzlich eingeladen, an der Auslosung teilzunehmen“, betonte Michael Schippmann.

Die Anmeldungen für G-Jugend-Teams nimm Zibull per E-Mail (addi.zibull@t-online.de) oder telefonisch (0151-17229840) entgegen. Die E- und F-Junioren-Mannschaften melden sich bitte bei Schippmann an, der ebenfalls per E-Mail (misyschippmann@aol.com) sowie telefonisch (0172-9919099) erreichbar ist.

zur Startseite

von
erstellt am 23.Jan.2014 | 19:06 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert