zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

19. Oktober 2017 | 04:19 Uhr

TVM : Vorfreude auf das Turnerjubiläum

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Zufriedene Gesichter während der Mitgliederversammlung des Turnvereins Moorrege: Als einen „gesunden Verein“ bezeichnete der Vorsitzende Kai Lehmann den TVM. 499 Sportler sind eingeschrieben.

shz.de von
erstellt am 27.Feb.2012 | 22:30 Uhr

Mit den sportlichen Ergebnissen zeigte sich Lehmann sehr zufrieden. Herausgehoben wurde von ihm Ronja Koch, die beim Turnier „Beste der Besten“ am Barren den 1. Platz holte. Beim Breitensport zwickte es allerdings im vergangenen Jahr. Sportabzeichen konnten 2011 nicht abgenommen werden. Das soll sich 2012 ändern, so Lehmann. Großes Gewicht wird beim TVM auf ein breites Angebot im Gesundheitssport gelegt. Über ein Qualitätssiegel verfügt man jetzt auch beim „Mobilis Light-Kurs“. Das Programm wurde vom Deutschen Turnerbund zusammen mit der Barmer Krankenkasse für stark Übergewichtige entwickelt. Dabei werden Sport und Ernährungsberatung kombiniert. Wert legt man beim TVM auf die gesellschaftliche und soziale Seite des Sports. Lehmann konnte von Boßeltour, Faschingsfest, Himmelfahrtstour, Reisen ins Fünf-Städte-Heim und dem 30-jährigen Bestehen des Eltern-Kind-Turnens berichten. Eine Hälfte des Vorstandes des Turnvereins musste sich dem Votum der Mitglieder stellen. Wiedergewählt wurden Lehmann, Christine Schmidt (Schriftführerin), Carsten Schubert (Sportwart), Walter Schuberth (Pressewart), Barbara Naab-Fricke (2. Kassenwartin), Rolf Pierau (Gerätewart), Anke Kaiser (Beisitzerin Frauen) und Ursula Behlau (Beisitzerin Senioren).

Geehrt worden sind Jürgen Bühse, Inge Pierau, Rolf Pierau, Gisela Heidemann und Helmut Heidemann. Sie gehören dem TVM seit einem halben Jahrhundert an. Kassenwartin Ute Bahner konnte eine blitzsaubere Bilanz vorlegen. Neben dem Plus aus 2011 verfügt der Verein über einen ordentlichen Bestand. Der wird jedoch in den kommenden beiden Jahren kräftig abschmelzen und dies ist so gewollt. Die Moorreger Turner bereiten sich auf ein großes Jubiläum vor. 2013 kann das hundertjährige Bestehen des Vereins gefeiert werden. Für die Feierlichkeiten sind die Rücklagen angelegt worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert