Nach Corona-Pause : Volkshochschule Tornesch-Uetersen nimmt Kursbetrieb wieder auf

groe_susi_20190806_75S_5677a.jpg von 29. Mai 2020, 13:00 Uhr

shz+ Logo
Nach jedem Kurs sind die Arbeitsplätze in der Volkshochschule zu desinfizieren. VHS-Leiterin Inga Pleines macht es vor.
Nach jedem Kurs sind die Arbeitsplätze in der Volkshochschule zu desinfizieren. VHS-Leiterin Inga Pleines macht es vor.

Nach neunwöchiger Schließzeit setzt die Bildungseinrichtung die Kurse fort. Doch nur etwa ein Viertel der Teilnehmer kehrt in den Unterricht zurück.

Tornesch/Uetersen | „Erleichterung und ganz viel Freude darüber, dass die Lähmung jetzt vorbei ist“ – diese Gefühle strömten auf Leiterin Inga Pleines ein, als sie die Türen der Volkshochschule Tornesch-Uetersen (VHS) nach neunwöchiger Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie wieder für Dozenten und Kursteilnehmer öffnen konnte. Schrittweise, mit einer einwöchigen Testph...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen