zur Navigation springen

Cityfest 2015 : Viel ist los im Herzen der Stadt

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Das Cityfest steht diesmal unter dem Motto „Uetersen blüht auf“. Das 1. große IHG-Fest für die ganze Familie und ein verkaufsoffener Sonntag, finden am Sonntag, dem 3. Mai, statt. Es beginnt um 9 Uhr mit dem Flohmarkt, der entlang des Großen Sandes führt. Mehr als 50 Fahrzeuge werden auf der Automeile präsentiert. Der Segway-Parcours wird auch diesmal an der Straße „Am Markt“ errichtet. Das Probefahren ist zum Preis von vier Euro möglich.

Diese Informationen konnten dem Arbeitskreis entlockt werden, der mit den Planungen des Cityfestes betraut wurde. Federführend verantwortlich ist Gabriela Schramm von der Geschäftsstelle, die für die Veranstaltung weitere Programmpunkte sucht. Sie ist diesbezüglich telefonisch unter 04122/902316 erreichbar.

Um 11.30 Uhr beginnt in Uetersen-Ost der Geburtstag von StageGuitar, dem Gitarrenladen von Jörg Holstein. StageGuitar wird zehn Jahre alt. Das Programm steht: Neben Interpreten der Musikschule Uetersen werden die Gruppen „Baer“ und „Soundstory“ auf der großen Bühne stehen. Die Bewirtung übernimmt Klaus Ratjen von der Gaststätte „Zur Erholung“. Auf die Kinder warten eine Hüpfburg bei Maike’s bikes, eine Rollenrutsche, Basketball und ein Glücksrad. Weiterer Bestandteil des Cityfestes ist der verkaufsoffene Sonntag von 12 bis 17 Uhr. Mehr zum Cityfest demnächst in den UeNa.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Apr.2015 | 21:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert