Viel erlebt am Tag der offenen Tür

PräsentationHunderte schauten im Ludwig-Meyn-Gymnasium vorbei

shz.de von
21. Februar 2017, 16:00 Uhr

So geht es also zu, auf dem Gymnasium. Viertklässler hatten am Sonnabend Gelegenheit, die Ludwig-Meyn-Schule kennenzulernen und dort zwei Unterrichtsstunden zu erleben. Eigens für die Gäste aus der Grundschule hatten sich die Mädchen und Jungen des fünften Jahrgangs am eigentlich freien Tag in den Klassen eingefunden, um dort, gemeinsam mit ihren Lehrern zu zeigen, was Gymnasiasten in Klasse fünf lernen. Auch der Gesamtelternbeirat, die Schülervertretung, verschiedene Arbeitsgemeinschaften und die einzelnen Fachschaften stellten sich den Besuchern vor. Während die Kleinen im Unterricht waren, hatten die Eltern Gelegenheit, Gespräche mit der Schulleitung zu führen und den Koordinatoren der Orientierungsstufe Fragen zu stellen.

Starkes Interesse lenkten auch die Versuche und Präsentationen der Biologen, Chemiker und Physiker an der Schule auf sich. Anmeldungen werden von Montag, 27. Februar, bis Mittwoch, 8. März, jeweils von 8 bis 12 Uhr entgegengenommen sowie am Mittwoch, 1., und am Donnerstag, 2. März, von jeweils 16 bis 18 Uhr.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen