Polizei ermittelt : Unfall in Uetersen: Verunglückter Mann schwebte zeitweise in Lebensgefahr

plath_klaus_75R_7419.jpg von 25. November 2020, 20:00 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr hat den 86-Jährigen befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Danach kümmerte sie sich um das Wrack.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert