Gesichter der Region : Uetersens Seniorenbeiratschef Nobert Vahl ist auch während der Pandemie aktiv

Avatar_shz von 13. Oktober 2020, 15:00 Uhr

shz+ Logo
Für den Vorsitzenden des Uetersener Seniorenbeirats Norbert Vahl ist wichtig, dass der Kontakt zu den Senioren durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie nicht abbricht. Er sucht beim Einkaufen das Gespräch und verteilt Visitenkarten mit seinen Kontaktdaten.
Für den Vorsitzenden des Uetersener Seniorenbeirats Norbert Vahl ist wichtig, dass der Kontakt zu den Senioren durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie nicht abbricht. Er sucht beim Einkaufen das Gespräch und verteilt Visitenkarten mit seinen Kontaktdaten.

Er mahnt den Schutz der Risikogruppen und Einhaltung von Corona-Regeln an.

Uetersen | Im Rahmen unserer Serie stellen wir in loser Folge Persönlichkeiten vor, die beruflich oder durch ihr gesellschaftliches Engagement eng mit unserer Region verbunden sind. Wir fragen, wie diese mit den Einschränkungen durch die Corona-Krise umgegangen sind, was sie vermisst haben und was sich für sie verändert hat. Im 15. Teil berichtet Nobert Vahl, Vor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen