Ausstieg : Uetersen: Bürgermeisterkandidat Dirk Woschei legt sein Mandat als Ratsherr nieder

plath_klaus_75R_7419.jpg von 12. August 2020, 15:45 Uhr

shz+ Logo
Dirk Woschei ist gelernter Mediengestalter. Er kandidiert in Uetersen für das Amt des Bürgermeisters.
Dirk Woschei ist gelernter Mediengestalter. Er kandidiert in Uetersen für das Amt des Bürgermeisters.

Er will sich nun auf seinen Wahlkampf konzentrieren. Die Bürgermeisterwahl ist für den 25. Oktober geplant.

Uetersen | Dirk Woschei (SPD) hat mit sofortiger Wirkung sein Mandat als Ratsherr niedergelegt. Damit verbunden ist auch der Verzicht auf den Vorsitz im Bau- und Verkehrsausschuss. Woschei tritt als SPD-Kandidat zur Bürgermeisterwahl am 25. Oktober an. Mit der Wahl zum Bürgermeister ist der Wechsel vom kommunalen Ehrenamt in die hauptamtliche Tätigkeit als Leiter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen